Neu Datenschutz

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON BETVICTOR LIMITED

EINLEITUNG

Willkommen zur Datenschutzerklärung von BetVictor Limited (BetVictor).

BetVictor respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir bei Ihrem Besuch unserer Internetseite auf Ihre persönlichen Daten achten (unabhängig davon, von wo aus Sie die Internetseite besuchen) und wie Ihre Privatsphäre geschützt ist und wie das Gesetz Sie schützt.

Diese Datenschutzerklärung ist in eine Reihe von Bereichen gegliedert und das Glossar (am Ende) zeigt die Bedeutung einiger der verwendeten Begriffe.

 

 

 

 

1. WER SIND WIR?

1.1        Zweck dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie BetVictor Ihre persönlichen Daten sammelt und verarbeitet, wenn Sie via Desktop www.betvictor.com besuchen, um unsere Produkte zu nutzen. Dies umfasst das mobile Web und die BetVictor iOS- und Androidanwendungen (die Internetseite), einschließlich aller Daten, die Sie über die Internetseite bereitstellen, wenn Sie ein Konto eröffnen, die Produkte nutzen oder an einem Wettbewerb auf der Internetseite teilnehmen.

Diese Internetseite darf nicht von Personen unter achtzehn (18) Jahren genutzt werden: Daher sammeln wir nicht wissentlich Daten von Minderjährigen.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit anderen Datenschutz- oder Fair-Processing-Informationen lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bei der Erfassung oder Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie bereitstellen, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihren Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll diese nicht außer Kraft setzen.

1.2        Datenschutzverantwortlicher

BetVictor ist der Datenschutzverantwortliche und zuständig für Ihre persönlichen Daten und die Internetseite, wenn Sie die Produkte auf der Internetseite verwenden:

Firma / wir / uns / unsere

Name der Firma

BetVictor Limited

Registriert in

Gibraltar

Registrierungsnummer

42734

Registriertes Büro

Suite 23, Portland House, Glacis Road, Gibraltar, GX11 1AA

Handelnd von

Suite 2:01, World Trade Center, Bayside Road, Gibraltar, GX11 1AA

Lizenziert in Gibraltar durch

Government of Gibraltar Lizenznummer 001 und 014 mit der Befugnis Onlineglücksspiele (Wetten mit festen Quoten) und Onlineglücksspiele (Online Casino) anzubieten.

Reguliert in Gibraltar durch

Gibraltar Gambling Commissioner

https://www.gibraltar.gov.gi/new/remote-gambling

gamblinglicensing@gibraltar.gov.gi

Lizensiert in Großbritannien von

 

Gambling Commission of Great Britain (Lizenznummer 000-039576-R-319370-009 um (a) Wetten auf reale Veranstaltungen außer Poolwetten anzubieten; (b) Glücksspielsoftware herzustellen, zu liefern, zu installieren oder anzupassen; und (c ) ein Casino zu betreiben; und (d) Einrichtungen für virtuelle Veranstaltungswetten, ausgenommen Poolwetten oder Wetten auf reale Ereignisse, bereitzustellen und Einrichtungen für Poolwetten bereitzustellen).

Reguliert in Großbritannien von

Gambling Commission of Great Britain.

https://secure.gamblingcommission.gov.uk/PublicRegister/Search/Detail/39576

info@gamblingcommission.gov.uk

Lizenziert in Irland von

Revenue Commissioners (Lizenznummer 1010233 um als Onlinebuchmacher zu agieren und Geschäfte zu tätigen).

Reguliert in Irland durch

Revenue Commissioners.

https://www.revenue.ie/en/Home.aspx

exciselicences@revenue.ie

 

Datenschutz-registrierungsnummer in Gibraltar

DP 011819

Einzelheiten zur Registrierung finden Sie unter http://www.gra.gi/data-protection/rights-register-search

 

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, der für die Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich etwaiger Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte mit den folgenden Angaben an den DSB:

Name der Organisation

BetVictor Limited

Titel des DSB

Head of Compliance

E-Mail-Addresse

hilfe@betvictor.com, zu Händen des Datenschutzbeauftragten

Anschrift

Datenschutzbeauftragter (Head of Compliance), BetVictor Limited, Suite 2:01, World Trade Center, Bayside Road, Gibraltar, GX11 1AA.

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei der Gibraltar Regulatory Authority (GRA), der Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen in Gibraltar zu beschweren (www.gra.gi). Wir würden jedoch die Möglichkeit schätzen, mit Ihrem Anliegen umzugehen, bevor Sie sich an die GRA wenden, also kontaktieren Sie uns bitte in erster Instanz.

1.3        Änderungen der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Diese Version wurde zuletzt am 18 Mai 2018 aktualisiert.

Das Datenschutzgesetz in Europa wird am 25. Mai 2018 geändert. In dieser Datenschutzrichtlinie werden Ihre Rechte gemäß den neuen Gesetzen festgelegt.

ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Kundenbeziehung mit uns ändern.

1.4        Links von Drittanbietern

Die Internetseite kann Links zu Internetseiten von Drittanbietern, Plug-ins und Anwendungen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindung aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Internetseiten von Drittanbietern nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Internetseite verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzhinweise jeder Internetseite zu lesen, die Sie besuchen.

 

 

 

2. WELCHE DATEN SAMMELN WIR ÜBER SIE?

2.1        Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind Informationen über ein Individuum, durch welche diese Person identifiziert werden kann. Dies bezieht keine Daten mit ein, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).

2.2        Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt gruppiert haben:

Identitätsdaten

Enthält:

  • Vorname;
  • Nachname;
  • Benutzername oder ähnliche Identifizierung;
  • Titel;
  • Geburtsdatum; und
  • Geschlecht.

 

Kontaktdaten

Enthält:

  • Wohnadresse;
  • E-Mail-Addresse; und
  • Telefonnummern.

 

Finanzdaten

Enthält:

  • Bankkonto;
  • Alternative Zahlungsmethoden; und
  • Zahlungskartendetails.

 

Marketing und Kommunikationsdaten

Beinhaltet Ihre Präferenzen zum Erhalt von Werbung von:

  • uns;
  • unseren Drittanbietern; und
  • Ihre Kommunikationseinstellungen.

 

Profildaten

Enthält Ihr(en):

  • Benutzernamen;
  • Passwort;
  • von Ihnen verwendete Produkte;
  • Ihre Interessen;
  • Präferenzen;
  • Feedback; und
  • Umfrageantworten. 

 

Transaktionsdaten

Enthält:

  • Details zu Zahlungen an und von Ihnen; und
  • andere Details der Produkte, die Sie auf der Internetseite verwendet haben.

 

Technische Daten

Enthält:

  • Internetprotokoll (IP) -Adresse;
  • Ihre Login-Daten;
  • Browsertyp und -version;
  • Zeitzoneneinstellung und - ort;
  • Browser-Plug-in-Typen und Versionen;
  • Betriebssystem und Plattform; und andere
  • Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf die Internetseite zugreifen.

 

Nutzungsdaten

Enthält Informationen darüber, wie Sie die Internetseite und ihre Produkte nutzen.

 

 

2.3        Wir sammeln, verwenden und teilen ebenfalls aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität offenbaren. Zum Beispiel können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Internetseite zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren persönlichen Daten kombinieren und verbinden, um Sie direkt oder indirekt identifizieren zu können, behandeln wir die kombinierten Daten als persönliche Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

2.4        In Bezug auf bestimmte Gesundheitsdaten (gesammelt für die Protokollierung und Überwachung von Selbstausschlussanträgen) und Daten in Bezug auf Straftaten und Verurteilungen (die wir gelegentlich zum Zwecke der Aufbewahrungspflicht im Rahmen regulatorischer Verpflichtungen aufbewahren) erfassen wir keine spezielle Kategorie personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben zu Ihrer Rasse oder Ethnie, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Sexualleben, sexueller Orientierung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit und genetische oder biometrische Daten, strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten), es sei denn, diese sind öffentlich zugänglich.

2.5        Wenn Sie keine persönlichen Daten zur Verfügung stellen

Wenn wir personenbezogene Daten nach dem Gesetz oder gemäß den Vertragsbedingungen, die wir zur Nutzung der Internetseite haben, erheben (wie in den BetVictor Geschäftsbedingungen des Kunden festgelegt), und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, können wir den abgeschlossenen Vertrag mit Ihnen eventuell nicht erfüllen oder einen Vertrag mit Ihnen eingehen (z. B. um Ihnen die Produkte zur Verfügung zu stellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt, das Sie über die Internetseite verwenden, stornieren. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, sobald dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

 

 

 

3. WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESAMMELT?

3.1 Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, einschließlich durch:

3.1.1     Direkte Interaktionen

Sie können uns Ihre Identität, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie die entsprechenden Formulare ausfüllen oder uns per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig kontaktieren. Dies schließt von Ihnen angegebene personenbezogene Daten mit ein, wenn Sie:

  • ein Konto auf der Internetseite erstellen;
  • die Produkte auf der Internetseite nutzen;
  • beantragen, dass Sie Werbemitteilungen erhalten;
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Meinungsumfrage teilnehmen; oder
  • uns Feedback geben.

3.1.2 Automatisierte Technologien oder Interaktion

Wenn Sie mit der Internetseite interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Suchaktionen oder Verhaltensmuster. Wir sammeln diese technischen Daten mithilfe von Cookies, Serverlogs und anderen ähnlichen Technologien. Unsere Drittanbieter können ebenfalls technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Internetseiten besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

3.1.3 Drittanbieter oder öffentlich zugängliche Quellen

Wir können persönliche Daten über Sie von verschiedenen Drittanbietern und öffentlichen Quellen erhalten, wie nachstehend beschrieben:

  • Social-Media-Internetseiten wie Facebook, Twitter und Linked In;
  • Nachrichtenseiten wie BBC, SKY News oder die nationalen Zeitungen;
  • Companies House (oder ähnliche Firmenregister in anderen Ländern); und
  • Professionelle Internetseiten (wie z. B. Law Society).

3.1.4 Technische Daten

Wir können technische Daten von folgenden Drittanbietern erhalten:

  • Werbenetzwerke wie Yahoo;
  • Suchmaschinenanbieter wie Google & Bing;
  • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten wie World Pay und PayPal; und
  • Identitäts- und Kontaktdaten von Datenbrokern oder Aggregatoren wie GB Group PLC und GamStop.

 

 

 

4. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

4.1        Wir werden Ihre persönliche Daten nur in dem Rahmen verwenden, in dem es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen verwenden wir Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen:

  • wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, kurz davor stehen einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder abgeschlossen haben;
  • wo es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen; und / oder
  • wenn wir einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung nachkommen müssen:
    • Arten von rechtmäßigen Grundlagen, auf die wir uns verlassen werden, um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten:
      • ersuchen um Informationen von Strafverfolgungsbehören, Gerichten oder unseren Regulierungsbehörden;
      • für die Aufdeckung und Prävention von Kriminalität;
      • für den Schutz der Integrität von Profisport; und
      • für die Einhaltung der Geldwäscheverordnungen.
    • Im Allgemeinen verlassen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer in Bezug auf die Übermittlung von direkten Werbemitteilungen von Drittanbietern an Sie per E-Mail oder SMS. Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Sendung von Werbemitteilungen jederzeit zu widerrufen wie in Klausel 4.6 beschrieben.

4.2        Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Im Folgenden legen wir Ihnen in Tabellenform dar, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und auf welche rechtlichen Grundlagen wir uns stützen. Wir haben ebenfalls festgelegt, wo gegebenenfalls unsere legitimen Interessen liegen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für mehr als einen rechtmäßigen Grund verarbeiten, abhängig von dem speziellen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns unter hilfe@betvictor.com (zu Händen des Datenschutzbeauftragten), wenn Sie Einzelheiten zu der spezifischen rechtlichen Grundlage benötigen, auf die wir uns beziehen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn mehr als ein Grund in der unteren Tabelle aufgeführt ist.

ZWECK / AKTIVITÄT

ART DER DATEN

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG EINSCHLIESSLICH DER LEGITIMEN INTERESSEN

Um sich als neuen Kunden zu registrieren

(a) Identität

(b) Kontakt

Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen.

Um Ihre Einzahlung von Guthaben zu verarbeiten, damit Sie die Produkte auf der Internetseite nutzen können, einschließlich:

(a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Kosten

(b) Eintreiben und Wiedererlangen von Geldern, die uns geschuldet werden

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Finanziell

(d) Transaktionen

(e) Werbung und Kommunikationen

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen; und

(b) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um Forderungen von uns zu begleichen).

Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, einschließlich:

(a) Benachrichtigungen über Änderung unserer Nutzungsbedingungen oder Datenschutzhinweise

(b) Sie zu bitten, eine Bewertung abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Werbung und Kommunikationen

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen;

(b) Notwendigkeit um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen; und / oder

(c) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte / Dienstleistungen nutzen)

Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Nutzung

(e) Werbung und Kommunikationen

(a) Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen; und / oder

(b) Notwendig für unsere legitimen Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte nutzen, um sie weiter zu entwickeln und unser Unternehmen auszubauen).

Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und der Internetseite (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Unterstützung, Berichterstattung und das Beherbergen von Daten)

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch

(a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Führung unseres Unternehmens, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Betrugsprävention und im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung oder Gruppenumstrukturierung); und / oder

(b) Notwendig um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Um relevante Internetseiteninhalte und Anzeigen an Sie zu liefern und die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anbieten, zu messen oder zu verstehen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Profil

(d) Nutzung

(e) Werbung und Kommunikationen

(f) Technisch

Notwendig für unsere legitimen Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte nutzen, um sie weiter zu entwickeln, unser Unternehmen zu erweitern und unsere Werbungsstrategie anzupassen).

Um eine Datenanalyse vorzunehmen zur Verbesserung unserer Internetseite, Produkte /Dienstleistungen, Werbung, Kundenbeziehung und Erfahrung

(a) Technisch

(b) Nutzung

Notwendig für unsere legitimen Interessen (zur Definition von Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen, um unsere Internetseite aktuell und relevant zu halten, um unser Unternehmen weiter zu entwickeln und unsere Werbestrategie anzupassen).

Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Produkten oder Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technisch

(d) Nutzung

(e) Profil

Notwendig für unsere legitimen Interessen (um unsere Produkte zu entwickeln und unser Unternehmen zu erweitern).

 

 

 

4.3        Werbung

Wir bemühen uns, Ihnen eine Auswahl aufgrund bestimmter persönlicher Datenverwendung insbesondere im Bereich Marketing und Werbung, zu bieten und Sie haben die volle Kontrolle darüber, welche Art von Werbekommunikation Sie (falls vorhanden), jederzeit von uns erhalten möchten, indem Sie uns unter hilfe@betvictor.com kontaktieren.

4.4        Werbeangebote von uns

Wir nutzen gegebenenfalls Ihre Identität, Kontakt, Technisches, Nutzung und Profildaten, um einen Eindruck davon zu erhalten, was Sie sich wünschen oder brauchen, oder was möglicherweise für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte oder Angebote für Sie relevant sein können (wir nennen das Marketing).

Sie erhalten Werbemitteilungen von uns, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder unsere Dienstleistungen in Anspruch genommen oder wenn Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, als Sie an einem Wettbewerb teilgenommen oder sich für eine Werbeaktion angemeldet haben, vorausgesetzt, Sie haben sich nicht gegen den Erhalt von diesen Werbemitteilungen entschieden.

4.5        Werbung von Drittanbietern

Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligungserklärung einholen, bevor wir Ihre persönlichen Daten mit einem Unternehmen außerhalb von BetVictor für Werbezwecke teilen.

4.6        Abmelden von Werbemitteilungen

Sie können uns oder Drittanbieter jederzeit darüber informieren, wenn Sie keine Werbung mehr erhalten möchten, indem Sie entweder:

  • sich mit Ihrem Konto auf der Internetseite anmelden und die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren, die Ihre Marketingeinstellungen anpassen;
  • den Abmeldelinks in allen Werbenachrichten folgen, die an Sie gesendet wurden; oder
  • indem Sie uns jederzeit kontaktieren.

Wenn Sie sich von dem Erhalt von Werbemitteilungen abgemeldet haben, gilt dies jedoch nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund der Nutzung eines Dienstes auf der Internetseite zur Verfügung gestellt werden.

4.7        Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browsercookies ablehnt oder Sie warnt, wenn Internetseiten Cookies setzen oder darauf zugreifen. Bitte beachten Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, kann es vorkommen, dass einige Teile dieser Internetseite für Sie unzugänglich werden oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

4.8        Änderung des Zwecks

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei den, wir sind der begründeten Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte unter hilfe@betvictor.com, zu Händen des Datenschutzbeauftragten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und wir werden Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

 

 

 

5. WEM LEGEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN OFFEN?

5.1        Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für die in der Tabelle in Absatz 4 genannten Zwecke an die unten aufgeführten Parteien weitergeben.

  1. Interne Drittanbieter, wie im Glossar dargelegt; und
  2. Externe Drittanbieter, wie im Glossar dargelegt.
  3. Drittanbieter, für die wir uns entscheiden, Teile unseres Unternehmens oder unsere Vermögenswerte zu verkaufen, zu übertragen oder zusammenzuführen. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich in unserem Unternehmen eine Änderung ergibt, können die neuen Eigentümer Ihrer persönlichen Daten auf die gleiche Weise, wie in diesem Datenschutzhinweis angegeben, verwenden.
  4. Wir verlangen von allen Drittanbietern, dass sie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir erlauben unseren Drittanbietern nicht, Ihre persönlichen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, Ihre persönlichen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

 

 

 

6. ÜBERTRAGEN WIR PERSÖNLICHE DATEN INTERNATIONAL?

6.1   Einige unserer externen Drittanbieter haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), sodass ihre Verarbeitung personenbezogener Daten eine Übertragung von Daten außerhalb des EWR beinhaltet. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, gewährleisten wir einen gewissen Schutzgrad, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Maßnahmen umgesetzt wird:

6.1.2 Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur an Länder, die von der Europäischen Kommission mit einem angemessenen Schutzniveau für personenbezogenen Daten eingestuft wurden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Folgendes: European Commission: Adequacy of the protection of personal data in non-EU countries.

6.1.3 Wenn wir bestimmte Dienstleister nutzen, können wir spezielle, von der Europäischen Kommission genehmigte Verträge verwenden, die personenbezogene Daten in Europa schützen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Folgendes: European Commission: Model contracts for the transfer of personal data to third countries

6.1.4 Wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA verwenden, können wir Daten an sie übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschildes sind, der sie dazu verpflichtet, einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten bereitzustellen, wie er zwischen Europa und den USA üblich ist. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Folgendes: European Commission: EU-US Privacy Shield.

6.2   Bitte kontaktieren Sie uns unter hilfe@betvictor.com, zu Händen des Datenschutzbeauftragten, wenn Sie weitere Informationen über den von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR verwendeten Mechanismus wünschen.

 

 

 

7. WELCHE MAßNAHMEN ZUR DATENSICHERHEIT HABEN WIR GETROFFEN?

7.1   Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder unberechtigt abgerufen, verändert oder offen gelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die aus geschäftlichen Gründen Bedarf diesbezüglich haben. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

7.2   Wir haben Verfahren eingeführt, um jede vermutete Verletzung von personenbezogenen Daten zu ahnden und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

 

 

8. WELCHE RICHTLINIEN ZUR VORRATSDATENSPEICHERUNG HABEN WIR?

8.1   Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zur Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtspflichten.

8.2   Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu ermitteln, berücksichtigen wir die Menge, Art und Empfindlichkeit der personenbezogenen Daten, das mögliche Risiko von Schäden durch unberechtigte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln und den geltenden rechtlichen Anforderungen erreichen können. Nach dem Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden, nachdem sie keine Kunden mehr sind, wie folgt aufbewahren:

Art der Daten

Aufbewahrungsfrist

Persönliche Daten  

5 Jahre, außer wenn sich ein Kunde von der Internetseite selbst ausgeschlossen hat. In diesem Fall bewahren wir die personenbezogenen Daten für sieben (07) Jahre ab dem Ende der Selbstausschlussfrist auf und zu diesem Zeitpunkt beginnt die Aufbewahrungsfrist von fünf (05) Jahren. Darüber hinaus bewahren wir personenbezogene Daten länger auf, wenn dies für eine rechtliche Untersuchung oder einen Rechtsstreit erforderlich ist.  

Finanzielle Daten

7 Jahre

 

8.3   Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten anonym zu speichern (damit sie ihnen nicht mehr zugeordnet werden können). Weitere Informationen zu diesem Recht finden Sie weiter unten unter Löschungsrecht.

 

 

 

 

9.WAS SIND IHRE RECHTE, WENN ES UM IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GEHT?

 

9.1Unter bestimmten Umständen haben Sie aufgrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten die nachfolgenden Rechte.

9.2 Zugangsrecht

 

Gemäß Artikel 12 und 15 sowie Erwägungsgrund 63 der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir über Sie besitzen.

Diese Anfrage ist kostenlos und wir werden darauf innerhalb eines (01) Monats antworten, es sei denn, die Anfrage stellt sich als besonders kompliziert dar. Darüber werden wir Sie ebenfalls informieren.

Um Ihre Anfrage zu bearbeiten, senden Sie bitte eine E-Mail an hilfe@betvictor.com, zu Händen des Datenschutzbeauftragten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Zeitraum definieren, von dem Sie Ihre Informationen erhalten möchten (andernfalls ist unser Standardzeitraum zwei (02) Jahre) und welche Daten Sie gerne anfordern würden:

  • Identitätsdaten
  • Kontaktdaten
  • Profildaten
  • Finanzielle Daten
  • Transaktionsdaten
  • Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Technische Daten

 

9.3 Recht auf Genauigkeit

Gemäß Artikel 16 der DSGVO haben Sie das Recht, die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu aktualisieren (oder eine Anfrage zu stellen, dass wir diese aktualisieren).

Der einfachste Weg dies zu tun ist, sich bei Ihrem Konto anzumelden und zu “Mein Konto” und dann zu “Einstellungen” zu gehen.

Wenn Sie einige Informationen nicht aktualisieren können, weil sie ausgegraut oder nicht vorhanden sind, senden Sie uns eine E-Mail an hilfe@betvictor.com über die in Ihrem Konto registrierte E-Mail-Kontaktadresse. Wir werden dann Ihre persönlichen Daten aktualisieren und Sie benachrichtigen, wenn dies vorgenommen wurde.

9.4 Löschungsrecht

Gemäß Artikel 17 und den Erwägungsgründen 65 und 66 der DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, gelöscht werden, sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Standardgemäß anonymisieren wir alle persönlichen Daten nach fünf (5) Jahren ab Ihrer letzten Transaktion, außer wir müssen diese zur Erfüllung unserer gesetzlichen Anforderungen (Datenerhaltungszeitraum) behalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten haben und die 5-jährige Datenerhaltungsfrist abgelaufen ist, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an hilfe@betvictor.com, zu Händen des Datenschutzbeauftragten und wir werden dies für Sie überprüfen.

9.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 21 und den Erwägungsgründen 68, 69 und 70 der DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten an ein anderes Unternehmen übermitteln.

Allerdings ist dies ein Verfahren, dass am häufigsten in Branchen wie Versicherungen oder Versorgungsunternehmen verwendet wird, wenn Sie den Anbieter wechseln. Zu diesem Zeitpunkt ist dies keine Option für die Online-Gaming-Branche. Jedoch ist es unser längerfristiges Ziel und unsere Datenschutzerklärung wird aktualisiert und geändert, sobald ein vereinbartes Modell diesbezüglich implementiert werden kann.

Bitte beachten Sie, dass sich das Recht auf Übertragbarkeit nicht auf personenbezogene Daten erstreckt, die vom Datenschutzverantwortlichen geschlussfolgert oder abgeleitet werden (z. B. die Ergebnisse einer algorithmischen Analyse des Verhaltens einer Person).

9.6 Widerrufsrecht

Gemäß Artikel 7 der DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken auf Ihrem Konto zu widerrufen.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen jederzeit ändern, indem Sie:

  • zu “Mein Konto” und dann “Einstellungen” gehen
  • auf “Abbestellen” am Ende aller Werbe-E-Mails klicken
  • uns per E-Mail an hilfe@BetVictor.com kontaktieren oder den Live-Chat nutzen; oder
  • uns eine schriftliche Anfrage zur Austragung aus dem Werberegister an BetVictor, Suite 2.01, World Trade Center, Bayside Road, Gibraltar, GX11 1AA schicken.

 

9.7 Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Gemäß Artikel 21 und den Erwägungsgründen 69 und 70 der DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, wenn eine vollautomatische Entscheidung bezüglich Ihres Kontos gemacht wurde, dass diese Entscheidung von einer Person überprüft wird und alle Belege vorzulegen, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Situation einzigartig machen.

Sie können die Überprüfung einer solchen Entscheidung bezüglich Ihres Kontos per E-Mail an hilfe@BetVictor.com anfordern.

9.8 Recht, eine Bearbeitungseinschränkung zu verlangen
 

Gemäß Artikel 18 der DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß den folgenden Szenarien einstellen:

 

  • wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten feststellen;
  • wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen;
  • wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten länger speichern, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da Sie rechtliche Ansprüche begründen, ausüben oder verteidigen müssen; oder
  • Sie haben Einwände gegen die Verwendung Ihrer Daten erhoben, aber wir müssen prüfen, ob wir über legitime Gründe für die Verwendung dieser Daten verfügen;

 

Sie können diese Anfrage per E-Mail an hilfe@BetVictor.com senden, zu Händen des Datenschutzbeauftragten.

9.9 Weitere Informationen

 

Wenn Sie weitere Informationen zu den oben genannten Rechten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an hilfe@betvictor.com, zu Händen des Datenschutzbeauftragten

 

9.10 Gebühr

Sie müssen keine Gebühr bezahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr verlangen, wenn Ihr Antrag eindeutig unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen Ihre Anfrage ablehnen.

9.11 Was wir von Ihnen benötigen

Wir werden spezifische Informationen von Ihnen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu gewährleisten (oder Ihre anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben sie zu erhalten. Wir werden uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

9.12 Zeitlimit für eine Antwort

Wie oben erwähnt, versuchen wir alle legitimen Anfragen innerhalb eines (01) Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

 

 

 

10. GLOSSAR DER BEDINGUNGEN; DIE IN DIESER DATENSCHUTZNUTZUNG VERWENDET WERDEN

RECHTLICHE BASIS

Legitimes Interesse

Bedeutet das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft zu leiten und zu führen, damit wir Ihnen den besten Service, die besten Produkte und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir sorgen dafür, dass wir mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir haben Ihr Einverständnis oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet). Sie können weitere Information darüber erhalten, wie wir unsere legitimen Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf bestimmte Aktivitäten abwägen, indem Sie uns unter hilfe@betvictor.com kontaktieren, zu Händen des Datenschutzbeauftragten.

Eine gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Verpflichtung erfüllen

Bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dies zur Einhaltung einer uns obliegenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung erforderlich ist; und

Erfüllung des Vertrages

Bedeutet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, soweit dies  zur Vertragserfüllung erforderlich ist, oder vor dem Abschluss eines solchen Vertrages auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen.

 

 

 

 

 

 

DRITTANBIETER

Externe Drittanbieter

  • Dienstleister, die als Verarbeiter für unsere Kundendienst-, Personal- und Complianceteams fungieren
  • Professionelle Berater, die als Verarbeiter oder gemeinsame Führung tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
  • Regulierungsbehörden, Steuerbehörden, Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die im Vereinigten Königreich, in Irland und in Gibraltar als Auftragsverarbeiter oder gemeinsame Kontrolleure tätig sind und unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungsaktivitäten verlangen.

Interne Drittanbieter

 

Andere Unternehmen der BetVictor-Unternehmensgruppe, die als gemeinsame Kontrolleure oder Verarbeiter tätig sind und ihren Sitz in Großbritannien, Ungarn und Gibraltar haben und IT- und Systemverwaltungsdienste, Kundenmarketing und Profiling-Dienste erbringen sowie Führungsberichte erstellen.

 

 

 

 

 

IHRE JURISTISCHEN RECHTE

Widerspruch gegen die Verarbeitung

Ihrer persönlichen Daten, bei denen wir auf ein legitimes Interesse (oder das eines Drittanbieters) vertrauen, und es gibt etwas an Ihrer besonderen Situation, dass Sie die Verarbeitung der Daten vor Ort infrage stellen, weil Sie der Ansicht sind, dass dies Auswirkungen auf Ihre Grundrechte und – freiheiten hat. Sie haben auch das Recht darüber zu widersprechen, wo wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen;

Angefragter Zugang

Auf Ihre persönlichen Daten (allgemein als Datenzugriffsanfrage bezeichnet). Dies ermöglicht Ihnen eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie besitzen, zu erhalten und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten;

Korrektur anfordern

Von den persönlichen Daten, die wir über Sie haben. Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten überprüfen müssen, die Sie uns zur Verfügung stellen; und

Löschung beantragen

Ihrer persönlichen Daten. Dadurch können Sie beantragen, Ihrer personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn wir keinen Grund haben, die Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht zu beantragen, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wo wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wo wir Ihrer personenbezogenen Daten löschen müssen, um das lokale Recht einzuhalten. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Löschungsantrag aus bestimmten rechtlichen Gründen möglicherweise nicht immer nachkommen können;

Anfrage auf Einschränkung der Verarbeitung

Ihrer persönlichen Daten. Dadurch können Sie uns beauftragen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Szenarien auszusetzen:

(a) wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten feststellen;

(b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen;

(c) wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten länger speichern, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da Sie rechtliche Ansprüche begründen, ausüben oder verteidigen müssen; oder

(d) Sie haben Einwände gegen die Verwendung Ihrer Daten erhoben, aber wir müssen prüfen, ob wir über legitime Gründe für die Verwendung dieser Daten verfügen;

Eine Datenübertragung anfordern

Ihrer persönlichen Daten an Sie oder an Dritte. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie zunächst zur Verwendung freigegeben haben oder in denen wir die Informationen verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen; und

Einwilligung jederzeit widerrufen

Wo wir uns auf die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verlassen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Wir beraten Sie darüber, wenn dies zum Zeitpunkt Ihrer Widerrufung der Fall ist.